Montag, 10. Februar 2014

Let's cook together - Milchreismuffins

Hallo meine Lieben ♥ :)
Heute gibt es das erste Rezept verbunden mit Inas neuem Projekt 'let's cook together' :)

Das Thema des Monats war Milchreis und da fielen mir gleich die tollen Marmelade-Milchreis-Muffins von Mira ein, die ich sowieso machen wollte. Sie hat übrigens auch einen Youtube Kanal! Ich hab sie jetzt mit Blaubeerkonfitüre und frischen Blaubeeren gemacht, aber benutzt einfach das, was ihr am liebsten esst :b



Ihr braucht:

für den Milchreis:
200ml Milch
70g Milchreis

für den Teig:
1 Ei
120g Zucker
4 Päcken Vanille Zucker
80g Butter/Magarine
200ml Milch
250g Mehl
2 TL Backpulver
Zimt nach belieben

Konfitüre (& Beeren)

Als erstes macht ihr den Milchreis, meiner ist leider etwas hart geworden :D und der wird beim Backen auch nicht weicher! Also gebt dann lieber noch einen Schuss Milch dazu oder passt von Anfang an auf, dass ihr ihn möglichst langsam kocht, damit er schön weich wird. Für den Teig einfach alle Zutaten vermischen und dann den Milchreis mit rein. In jedes Förmchen ein Klecks, dann die Konfitüre, wieder ein Klecks Teig und die Blaubeeren noch reinstopfen :D Im eigentlichen Rezept steht jetzt 20 Minuten bei 150 Grad, was bei mir aber viel zu wenig war... Macht mal lieber 200 Grad :) Wenn ihr die Muffins auch ausprobiert schreibt mir ruhig, ob sie euch schmecken! 
Bleibt so wie ihr seid, Marie ♥



Kommentare:

  1. Hört sich sehr lecker an :)
    Du hast allerdings zweimal Zucker stehen oben ;)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab die Aktion bei Ina auf dem Blog gesehen, aber nicht mitgemacht, weil ich Milchreis nicht so gern mag...aber die Muffins sehen echt gut aus :)
    http://lus-leben.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. meiner auch nicht, er will sich einfach nie! von mir fotografieren lassen ;)
    geht mir auch so, ich fühl mich dann immer ganz schuldig...
    sehn sehr gut aus deine muffins 😋

    AntwortenLöschen
  4. Heey, ich habe gerade rausgefunden, wie du das machen kannst! Bei Flickr! Nimmst du da zufällig den Embed Code und nicht den HTML? Dann geht es nämlich, als wenn du HTML nimmst! :D (Ist bei dir gerade auch so eine schlechte Qualität, wenn du Bilder bei Flickr hochlädst?)

    AntwortenLöschen
  5. Also ich wohne in einem Studentenwohnheim. Hier gibt es 4er und 5er WGs mit gemeinsamer Küche und Wohnzimmer, und jeder hat ein eigenes kleines Bad. Aber da gibt es auch viele verschiedene denke ich. Und hier sind unheimlich viele Deutsche ;) Auch unser Kurs an der Uni ist fast komplett deutsch. Das ist eigentlich echt doof, da ich so echt fast nur beim einkaufen wirklich Englisch spreche :D Aber es sind auch sehr viele andere Nationen vertreten hier, und vor allem beim Sport lernt man neue Leute kennen.
    Und ich hatte z.B. die letzten Jahre kein Englisch mehr an der Schule, was man leider auch ein bisschen merkt. Die Dozenten versteht man aber alle super. Das Schreiben auf Englisch wird auch immer besser, und ich denke das normale Schulenglisch reicht wirklich am Anfang. Man muss eben viel Sprechen und das geht das schon :)
    Was studierst du denn? Und kein Problem, du kannst gerne fragen :D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hm, das mit dem Veröffentlichen habe ich eigentlich immer gemacht! Na ja..ist egal! Ist nicht schlimm, wenn es nicht klappt. :D Die Taufe war ganz gut! Ich bin mir zwar ein bisschen blöd vorgekommen, aber es ging eigentlich! Keine Ahnung, ob es schöne Bilder geworden sind..
    Jaa, das kenne ich! Bei mir ist das so, dass ich jetzt die ganze Zeit die gleichen Freundinnen fotografiere! Und andere wollen einfach nicht fotografiert werden! :D Und das stimmt wirklich, fast niemand wohnt wirklich in Bayern! (Aber ich, hehe. :D)

    AntwortenLöschen
  7. Man kann so was schon sehr genau retuschieren. Gerade bei Fotos ist das echt zu machen, auch wenn es seeehr aufwendig ist. Aber bei Videos... ich bin halt nicht Hollywood, das übersteigt definitiv mein Können bei weitem. Und ich befürchte der Aufwand stünde auch gar nicht mehr im Verhältnis zum Ergebnis... da habe ich lieber aufgepasst. ;)
    Ich hatte auch immer so meine kitschigen Traumvorstellungen von Tanzstudios... Das so was auch Probleme mit sich bringt... hätte ich gar nicht gedacht. Jeder denkt sich wohl immer "Ach wie schön!".
    Dankeschön! Das hat mich aber auch wirklich viel Zeit und Mühe gekostet.
    Allerdings ist sie ja eine hauptberufliche Tänzerin. So was könnte ich auch niemals, aber sie ist da natürlich fit.

    AntwortenLöschen
  8. Nein, nähe Nürnberg wohne ich leider gar nicht. Nähe München.
    Das waren Freunde meiner Mutter und ich habe die Bilder nur für sie gemacht! :)

    AntwortenLöschen
  9. Gewächshäuser sind wirklich sehr schön. Eine tolle Kulisse, wobei das oft gar nicht so einfach ist mit der Hitze und den Linsen... also da muss man viel putzen, aber ich war froh, dass ich mal die Gelegenheit dazu hatte. :)

    Mhm, also für uns ist das schon ein sehr mauer Winter. Also wir haben hier im Tal ja gar keinen Schnee mehr und auf den Bergen liegt auch nicht sooo viel. Mussten ja auch schon Skirennen usw. abgesagt werden, daher kann ich für mich schon sagen, dass ich so einen schlechten Winter bisher selten erlebt habe. Ich hoffe ja immer noch, dass da was nachkommt, aber langsam wird die Zeit dafür ja knapp. Generell wäre mir Schnee und Winter jetzt eben einfach lieber als dann ein total kalter April... Da hab ich dann wirklich keine Lust mehr auf so was!
    Und vor allem ist es schade, dass bei uns ja schon Ende November/Anfang Dezember sooo viel Schnee lag und das dann doch alles einfach weggeschmolzen ist und der Wärmeeinbruch einfach nicht mehr vorbei ging...

    Mhm, was meinst du denn? Wirklich diesen Blendfleck oder das pinke? Das pinke Ding ist ja einfach eine Blume, die mir vor der Linse hing. Und der Lichtfleck ist absolut echt, ja. Einfach so richtig schön schräg zur Sonne gestanden. ;) So was einzufügen sieht meiner Meinung nach in 90% der Fälle künstlich aus und ist daher nicht so ganz meins.

    AntwortenLöschen
  10. hallihallo! ♥

    Ich finde das klingt sehr interessant, denn ich hab
    bisher noch nie Milchreis in Muffins gegessen! :D
    Ist auf jeden Fall mal ein Versuch wert! :)

    Mir geht's übrigens genauso, selbst jetzt fällt's
    mir noch schwer, die Namen zu merken,
    ich bin auch lieber der Beschreibungstyp :D

    Ach das war so eine Sache, es lag Neuschnee
    und alles flog bei einer leichten Briese durch die Gegend.
    Dann kam die Sonne noch raus & das konnte ich mir
    natürlich nicht entgehen lassen! :D

    Liebst, elisa ♥

    AntwortenLöschen