Samstag, 29. März 2014

nature









"Look at nature. Look at flowers. We never walk into our garden and say "Oh wouldn't that flower be so much more pretty if it were taller? Or red instead of pink?" No, we don't. Because nature was created perfect just as it ist. And so are we. We are part of nature, we are how we're meant to be, we are perfect just as we are."
(Tumblr)

Tausendmal sorry, dass ich mich so unglaublich lange nicht gemeldet hab! Aber irgendwie bin ich zur Zeit einfach nicht so hach keine Ahnung - aber das schöne Wetter tut gut! Hab auch jede Menge neue Fotos und keinen Plan, wann ich sie euch zeigen soll, wenn ich nie poste :D Hab nämlich festgestellt, dass mein Selbstauslöser, mein neues Stativ und ich echt ein gutes Team sind! :D In Liebe, Marie <3

Kommentare:

  1. So viel blüht dann bei mir leider noch nicht. Obwohl der Frühling definitiv da ist und es jeden Tag grüner wird.

    AntwortenLöschen
  2. meine farben (violette, lila) ganz viel und vorne dabei - so isses recht! am anfang gewinnt man den eindruck, du musst (darfst?) im vergleich zu den anderen sehr viel fotografieren! und das wo du doch allein mit dem blumen-top ein mehr als ansehnliches top hast, das find ich total schick :) genauso wie die langen blauen wadenstrümpfe :p überhaupt, soo viele tolle bilder und kollagen! dabei, wenn man sich ma da oben durchklickt - weniger bzw. seltener ist eben doch mehr! vor allem das mit nebel und dem scheinba einsamen vogel - toll getroffen, lässt erahnen wie schön die natur dort war. nach heute fehlt mir nur noch der raps, der grad wieda zu blühen beginnt, aber der ja seine schönheit über den duft schafft, insofern verständlich, dass du dich auf andere details konzentrierst! anyway, all thumbs are up!

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh sooo tolles Bilder! Ich mag das 6. sehr gerne!

    AntwortenLöschen
  4. wunderschöne bilder. <3 ..so schöne farben. !!
    liebe grüße. Monika

    AntwortenLöschen
  5. Danke! :)
    Na ja, das geht wohl so gut wie jedem so. Letztlich ändert sich der eigene Geschmack, zum Glück auch das Können usw. Irgendwann kann man keine alten Fotos mehr sehen, aber ich finde das auch ganz gut so. Alles andere würde nur bedeuten, dass man sich nicht weiterentwickelt...

    AntwortenLöschen
  6. Huuh die Bilder hauen einen ja echt um :)

    AntwortenLöschen
  7. Hahaha - na ich werde das auch auf zweimal aufteilen. Beim nächsten Mal vielleicht noch ein wenig mehr weg. Oder doch nicht..? Ahhh - und schon fängt es wieder an!! :-D Allerdings, ich schwitz unter der Matte auch immer so - vor allem noch mit den relativ dunklen Haaren..
    Muss dir aber recht geben, das sieht wirklich einfah nach mehr aus. Meine langen Haare - die hingen einfach nur so da - so vollkommen ohne Auftrag! :-D

    P.S. Schön, dass du wieder postest! :-)

    AntwortenLöschen
  8. Hallihallöchen!♥

    Ich finde die Bilder haben etwas, ich persönlich liebe ja Bokeh,
    daher ist das vorletzte Bild mein Favorit!
    Steh übrigens total auf dein Zitat!:)
    Kommt gleich mal in mein Erlebnis/Inspirations/wasauchimmer/buch :D

    Und danke dir!:)
    Ich muss sagen, ich bin auch noch nicht so unbedingt zufrieden :D
    Aber mein Winterheader hat einfach nicht mehr reingepasst!
    Und die Schrift und generell eigentlich alles habe ich mit Photoshop gemacht ;)

    Liebste Grüße an dich, Marie!
    elisa

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das sind sooo wunderschöne Bilder, ich bin bei dem Foto von der Lichtung gerade ganz sehnsüchtig geworden. Ich vermisse meinen Sommer mit ganz viel Sonne...
    Viele Grüße, Mara

    AntwortenLöschen
  10. schöne Frühlingsfotos!
    und danke für dein Kommentar :) ich bin auch echt frustriert was das Wetter zur Zeit betrifft, aber ich lass mich nicht davon abringen endlich auch ein paar Frühlingsfotos zu machen! :D

    AntwortenLöschen